Technische Informationsbibliothek analysiert Literatur mit Software von Averbis

05.12.2011

Technische Informationsbibliothek analysiert Literatur mit Software von Averbis

Freiburg i. Breisgau – 5. Dezember 2011. Die Technische Informationsbibliothek (TIB) in Hannover wird künftig digital angelieferte Metadaten zu Fachartikeln automatisch mit der Averbis Extraction Platform erschließen. Die Software klassifiziert Zeitschriftenbeiträge und Konferenzbeiträge automatisch nach den für die TIB relevanten Themengebieten. Nutzer können so nicht nur nach Autor, Titel oder Erscheinungsjahr recherchieren, sondern erstmals auch Artikel gezielt nach dem gewünschten Fachgebiet filtern.

Die weltweit größte Fachbibliothek für Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik verarbeitet zum Beispiel Literaturdatensätze zu Publikationen des Springer Verlags, der British Library und aus dem bibliothekseigenen Katalog. Künftig sollen weitere Quellen hinzukommen. Aufgrund der sehr hohen Datenmenge konnten die Dokumente bisher den einzelnen Fachgebieten nicht immer zugeordnet werden. Die neue Software automatisiert die Klassifizierung der Literaturdaten nun vollständig – insbesondere bei minimalem Inhalt der Metadaten. In der aktuell laufenden Projektphase hat die Averbis Extraction Platform bereits rund eine Million digitale Datensätze erfolgreich klassifiziert. Anfang 2012 wird die Software produktiv eingesetzt.

Literaturangebot mit Zusatznutzen

„Averbis erschließt kontinuierlich neue Themenfelder. Der modulare Aufbau der Averbis Extraction Platform entspricht damit genau unseren Vorstellungen. Die Möglichkeit, Artikel als Resultat einer vollautomatischen Analyse jetzt auch nach Themen zu filtern, erhöht die Qualität unseres GetInfo-Portals erheblich“, erläutert Dr. Irina Sens, stellvertretende Direktorin der TIB.

Die Erschließungsplattform ermöglicht zusätzlich zur Kategorisierung der Literaturdatensätze auch eine inhaltliche Verschlagwortung. Die einheitliche Basis hierfür liefert die Schlagwortnormdatei (SWD) der Deutschen Nationalbibliothek. Eine Option ist dabei auch die sprachübergreifende Vergabe deutscher Schlagworte für englischsprachige Texte.

Über die Technische Informationsbibliothek (TIB)

Die Technische Informationsbibliothek (TIB) ist die Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik sowie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik. Mit ihrem einmaligen Bestand an technisch-naturwissenschaftlicher Literatur in Papier- und digitaler Form ist sie die weltweit größte Bibliothek ihrer Art. Die TIB führt zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsprojekte zur Digitalen Bibliothek durch und ist die führende Einrichtung der technisch-naturwissenschaftlichen Informationsinfrastruktur in Deutschland.

Averbis GmbH

Die Averbis GmbH ist Spezialist für Textanalyse-Lösungen und überall dort präsent, wo Unternehmen Daten effektiv durchsuchen, inhaltlich strukturieren und gezielt auswerten müssen. Im Zentrum steht die Analyse unstrukturierter und strukturierter Daten, z.B. Social-Media-Daten, News, Webressourcen, Reports, Patente, unternehmensinterne Informationen, E-Mails und Forschungsliteratur. Die Software von Averbis ermöglicht die Erschließung und Verwertung dieser Wissensquellen und dient der Automatisierung von Informationsprozessen. Durch Integration in vorhandene Geschäftsprozesse tragen die Lösungen zur Kostensenkung, höherer Produktivität, fundierten Entscheidungen und besseren Vorhersagen bei. Besonderes Know-how besteht in der Gesundheits- und Pharmabranche, in der Automobilindustrie, bei Bibliotheken und im Verlagswesen. Gegründet wurde die Averbis GmbH im Jahr 2007 in Freiburg im Breisgau.

Pressekontakt

Averbis GmbH
Nicole Koppe
Tennenbacher Straße 11
D-79106 Freiburg
Tel. +49 (0) 761 – 203 97690
Fax +49 (0) 761 – 203 97694
press@averbis.com

Jetzt weitere Informationen und Demo anfordern!

kostenlos & unverbindlich

Anwendungsgebiet
HealthcarePatentePharmaAndere

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Jobtitle / Rolle (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Nachricht


Get more Information or schedule a FREE Demo

Use case
HealthcarePatentsPharmaOthers

First Name (required)

Last Name (required)

Job Title / Role (required)

Company (required)

Email (required)

Phone

Message